65 - Faire Woche 2015

Gemeinsame Aktion der Weltläden Eupen - Eynatten - Kelmis - Weywertz - St. Vith. In Zusammenarbeit mit der Stadt Eupen und Dank der Unterstützung und der finanziellen Hilfe der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Datum Veranstaltung
28. Sept. Startveranstaltung : Informationen zur fairen Woche und Gospelkonzert (mit dem Raerener Gospelchor Joyful spirit).
01. Okt. Mehrere Kelmiser Schulklassen besuchen den Eupener Weltladen.
Information zum Thema wird vermittelt und eine Animation durchgeführt.
05. + 12. Okt. Einführung in die Kunst des Filzens in Eynatten (Raum der Missionsgruppe rechts vom Weltladen) von 9:30 – 10:30 Uhr
06. + 13. Okt. Einführung in die Kunst des Filzens in Eupen (im Versammlungsraum des Weltladens, Bergstraße 45) jeweils von 9:30 – 10:30 Uhr
09. Okt. Weinprobe im Weltladen St. Vith, Hauptstraße 62 um 19:30 Uhr
11. Okt. Faire Frühstücke „Wach auf mit Fair Trade“ in Eupen, Eynatten, Weywertz und Welkenraedt
15. Okt. Animation für 2 Schulklassen im Weltladen in der Blumenoase Kelmis zum fairen Handel
20. Okt. Filmpräsentation im Jünglingshaus, Neustraße – Eupen
Titel: "10 Milliarden – wie werden wir alle satt"
     - Angebot für Schulen um 10:00 Uhr
     - Für die Breite Öffentlichkeit um 19:30 Uhr
22. Okt. Stand auf dem Wochenmarkt in Kelmis, organisiert von dortigen Schulklassen (ACF)
10. Nov. Weinprobe in Eynatten in der Schützenhalle um 19:30 Uhr
Während der gesamten fairen Woche (07. - 17. Oktober)
Menüs in hiesigen Restaurants mit fair gehandelten Produkten
Kochen in den Schulen PDS, RSI und in der Städtischen Haushaltsabendschule mit fair gehandelten Produkten
Verkauf von fair gehandelten Blumen in hiesigen Blumengeschäften
Verkauf von traditionellem Handwerk aus Nepal in allen Weltläden der DG  (Filzartikel, Klangschalen,…)
Animation in den Schulen unter dem Motto "Pack's aus, pack's an!"
Nach dem Babuschka-Prinzip entdecken die Schüler das nepalesische
Kunsthandwerk und erfahren gleichzeitig Vieles über Land und Leute.
Schaufenstergestaltung im Weltladen, Bergstraße 45 in Eupen sowie im Weltladen, Aachener Straße 8 in Eynatten.
Schüler der Kunstabteilung des RSI unter Leitung von Frau Champart gestalten zum Motto „Kunsthandwerk aus Nepal“ die Auslagen des Geschäftes.
Möglichkeit für Primarschulklassen den Weltladen zu besuchen
Information und Animation zum Projekt „Kunsthandwerk aus Nepal"

http://cluster010.ovh.net/~weltlade/transition/default